Home

Qualifikation zur Winmau World Masters 2018 - Jugend

Qualifikation zur Winmau World Masters 2018 - Jugend

Datum: 21.07.2018 - Kategorie: Qualifikation - Autor: Dietmar Schuhmann

Qualifikationsturniere für Jugendliche zu den Winmau World Masters 2018


 

Auch dieses Jahr findet wieder das traditionsreichste und älteste Turnier der Welt an: Seit 1974 wird ununterbrochen jedes Jahr in England – dieses Jahr zum 45. Mal und auch wieder in Bridlington in Yorkshire – die als Einladungsturniere konzipierten Winmau World Masters durchgeführt und alle nationalen Dartsverbände, die Mitglieder der WDF sind, können nach festgelegten Kriterien qualifizierte Spieler entsenden. Die Teilnehmer können sich also nicht in Eigenregie melden, sondern können nur und ausschließlich vom ÖDV gemeldet werden. Dies betrifft Herren, Damen wie auch Burschen und Mädchen.

 

Die Teilnehmer werden gem. Vorgaben der WDF ausgewählt bzw. müssen sich qualifizieren. Stichtag für die Meldung ist der Tag vor dem Meldeschluß zur Winmau: 30-AUG-2018. Die diesjährige Winmau World Masters findet im Zeitraum vom 03-OKT-2018 bis 07-OKT-2018 statt und alle Teilnehmer müssen in diesen Zeitraum verfügbar sein und allfällige Abwesenheiten mit Schule/Arbeitgeber etc. VOR der Meldung abstimmen und mittels Merkblatt und Einverständnis schriftlich dem ÖDV bestätigen.

 

Folgende Qualifikationsregeln werden von der WDF vorgegeben und spezifizieren die Vorgaben des ÖDV aus den „Allgemeine Richtlinien für ÖDV Nationalteam Einsätze und Internationale Einsätze, die über den ÖDV gemeldet werden“ vom 07.03.2014.  Es sind qualifiziert:

 

1. Der Österreichische Meister und Meisterin 

2. Alle Sieger eines WDF Turniers 

3. Der jeweilige Sieger(in) des WDF World Masters

4. Der jeweilige Sieger(in) des WDF World Cup

5. Der jeweilige Sieger(in) des WDF Europe Cup

6. Die Plätze 1-4 der ÖDV Einzelrangliste (Mädchen und Burschen)

7. Die Sieger aus allfälligen Qualifikations-Turnieren  getrennt nach Mädchen und Burschen

8. Aktuelle Mitglieder des Nationalteams, insofern nicht bereits über einen der o.a. Punkte qualifiziert.

 

Innerhalb des Jugendbetreuerteams wird in enger Abstimmung mit dem Vorstand des ÖDV entschieden, wieviele Teilnehmer, die sich qualifizieren konnten, tatsächlich auch geschickt werden und organisiert darauf hin alle notwendigen Maßnahmen. Die Auswahl obliegt dem Jugendbetreuer zusammen mit dem Vorstand des ÖDV. Aus o.a. Liste entsteht kein wie auch immer gearteter Anspruch eines Spielers oder Spielerin auf Teilnahme. Als Kriterium zur Festlegung der Anzahl der Teilnehmer ist auch die finanzielle Bedeckung unter Berücksichtigung allfälliger Selbstbehalte zu beachten. Unabhängig von Art und Anzahl der zu entsendenden Jugendspieler ist gem. Vorgabe WDF immer auch ein eigener Jugend-Teammanager mit zu entsenden, der selbst nicht als Spieler am Turnier teilnehmen darf. Vom ÖDV wird der Jugendbetreuer als Teammanager mit den jugendlichen Teilnehmern entsendet.

 

Neben den o.a. Voraussetzungen sind folgende Mindestvoraussetzung zu erfüllen:

 

- Meldung als Lizenzspieler des ÖDV

- mindestens ein ÖDV-Turnier gespielt

- Einzahlung des Selbstbehaltes an den ÖDV vor dem jeweiligen Stichtag

 

Gem. diesen Vorgaben sind bereits folgende Jugendliche qualifiziert (in Klammern dahinter über welche der o.a. Kriterien):

 

STEINACHER Marcel (2, 8)

JUNGWIRTH Marco (8)

YU Yang (8)

LANGER Nico (1, 2, 2, 8)

RAUSCHER Carina (1, 8)

PEULER Julian (2)

HARTL Nadine (8)

 

Die Qualifikation über die Rangliste kann erst nach dem letzten Ranglistenturnier festgelegt werden (NÖ-Open vom 10-12-AUG).

 

Gem. den Vorgaben der WDF werden in Österreich in jeder Region ein Qualifikationsturnier durchgeführt. Im Zuge jedes einzelnen Turniers können sich jeweils ein Bursche und ein Mädel zusätzlich für die Winmau World Masters qualifizieren. Es können keine Ranglistenpunkte erworben werden.

Hiermit geben wir folgende Daten für die Turniere bekannt. Veranstalter ist das Jugendbetreuerteam des ÖDV in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Landesverbänden und Dartsvereinen vor Ort:

 

Übersicht Qualifikationsturniere

 

Austria Region North
Bundesland: Linz/LV Oberösterreich
Datum: 12.08.2018,
Uhrzeit: 11:00Uhr,
Ort: 501 Double Out DSZ, Wüstenrotplatz 1-3, 4030 Linz

 

Austria Region West
Bundesland: Klaus/LV Vorarlberg
Datum: 12.08.2018
Uhrzeit: 11:00Uhr
Ort: UDSC Klaus, Grafenwaldweg 3, 6833 Klaus

 

Austria Region South
Bundesland: Villach/LV Kärnten
Datum: 19.08.2018
Uhrzeit: 11:00Uhr
Ort: Freizeit Café 1st-Edition, Richtstraße 37, 9500 Villach

Besonderheit: Zusammen mit der 3. Youth-Challenge

 

Austria Region East
Bundesland: Zwölfaxing/LV Niederösterreich
Datum: 12.08.2018
Uhrzeit: 09:00Uhr
Ort: DV Zwölfaxing, Feldstraße 20-22 in 2322 Zwölfaxing
Besonderheit: Zusammen mit dem NÖ Open

 

Spieler, die bereits aufgrund anderer Kriterien für die Winmau World Masters qualifiziert sind, sind von der Teilnahme an den Qualifikationsturnieren ausgeschlossen.

Verantwortlich für alle Qualifikationsturniere ist das ÖDV Jugendbetreuerteam, das sowohl im Vorfeld unter jugendbetreuer@dartsverband.at wie auch bei der Veranstaltung vor Ort als Ansprechpartner für Fragen gerne zur Verfügung steht.

 

 


Austria Region North   Austria Region West   Austria Region South   Austria Region East   Zurück

Die letzten Beiträge

Die 10 aktuellsten Beiträge, sortiert nach dem Erscheinungsdatum.

1. Division (Meister)

Platz Mannschaft Sets
1 Relax One Steel 1 135.5
2 Bad Boys Bulls 122.0
3 An Sporran 1 106.0
4 Crazy Arrows 93.5
5 D-C Lords of the Boards 84.0
6 Bad Boys Sharks 55.0
Tabelle der jeweils höchsten Spielgruppe der Wiener Landesliga.

Wiener Ligarangliste (1 Jahr)

Platz Spieler Average
1 Aaron Patrick Hardy 26.2629
2 Dietmar Burger 26.1351
3 Hannes Schnier 25.7463
4 Ali Ghafouri 24.2985
5 Felix Losan 23.2876
6 Christoph Kolano 23.0734
7 Gino Drobick 22.2344
8 Bernhard Tschinkowitz 21.7715
9 Martin Kurecka 21.6369
10 Benjamin Fasching 21.5051
1 Dart Average der Wiener Landesliga (Mindestanzahl Legs = 30).