Home

Turnierserien einiger WDV - Mitgliedsvereine für Dartsbegeisterte

Turnierserien einiger WDV - Mitgliedsvereine für Dartsbegeisterte

Datum: 07.02.2017 - Kategorie: Turnier - Autor: Andreas Zahalka

In Wien gibt es derzeit einige kleinere Turnierserien, die regelmäßig und sehr engagiert von WDV Mitgliedsvereinen veranstaltet werden und an denen jeder, unabhängig von der Vereins/Verbandszugehörigkeit teilnehmen kann. In diesem Beitrag wollen wir Euch die angebotenen Veranstaltungen kurz vorstellen, damit ihr die für Euch besten Möglichkeiten herausfindet, um Matchpraxis zu gewinnen und zu trainieren. Näheres dazu findet ihr im Beitrag.


Montagsserie des ÖDSV Babylon
Im Oben & Unten, Schönbrunnerstraße 90, 1050 Wien, wird jeden Montag standesgemäß ein Turnier im Modus 501 Double-Out gespielt. Damit auch schwächere Spieler nicht gleich ausscheiden, wird in der Vorrunde eine Round Robin gespielt. Das Startgeld bei dieser Serie beträgt € 4,--. Ein Teil des Startgeldes wird am Turniertag ausgespielt, ein Teil fließt in einen Pot für das Endturnier der besten 24 Teilnehmer im Juni. Nähere Informationen gibt es unter http://www.oedsv-babylon.at/index.php?id=149

 

Freitags 170er-Turnierserie des DC Darts-Control
Wer nicht nur Matchpraxis, sondern auch da Finishen intensiv trainieren will, ist bei der 170er-Serie des DC Darts-Control richtig. Hier wird jeden Freitag ab 19:30 Uhr im Sherwood Forest (vormals "The Gentle"), Pasettistr. 107, 1200 Wien, in Round-Robingruppen und anschließendem KO-Modus gespielt. Das Nenngeld beträgt € 2,--. Nähere Informationen gibt es unter http://www.darts-control.at 

 

Sonntagsturnierserie des Lizard Dart Clubs
Jeden ersten Sonntag im Monat (außer im Juli und August), veranstaltet der Lizard Darts Club seine Sonntagsturnierserie. Ort der Veranstaltung ist das "The Lizard", Burggasse 28 - 32, 1070 Wien. Das Nenngeld beträgt € 5,-- und wird zu 100 Prozent am selben Abend ausgespielt. Nähere Informationen findet ihr unter http://www.lizardpub.at/tournaments.html

 

Freitags Surprise-Doppelturnier des DC Bad Boys

Beim DC Bad Boys wird zweimal im Monat ein Surprise-Doppelturnier gespielt. Das bedeutet, dass jeder Teilnehmer seinen Doppelpartner zugelost bekommt, wobei darauf geachtet wird, dass jeweils ein stärkerer und ein schwächerer Spieler miteinander spielen. Spielort ist das Heimlokal des Klubs, das Oben & Unten, Schönbrunnerstraße 90, 1050 Wien. Spielbeginn ist 19:30 Uhr (Meldeschluss ist 19:15 Uhr). Bei deser Veranstaltung wird kein Nenngeld verlangt, folgerichtig gibt es natürlich auch kein Preisgeld. Die nächsten bekannten Spieltage sind der 24.2.2017, der 10.3.2017 und der 31.3.2017. Folgetermine entnehmt bitte der Facebookseite des DC Bad Boys unter https://www.facebook.com/Dartclub-Bad-Boys-427298635273/

 

Mickey Mouse Surprise-Doppel des DC An Sporran
Alle 14 Tage, beginnend mit dem 27. Februar 2017, belebt der DC An Sporran sein legendäres Mickey Mouse Surprise-Doppel-Turnier wieder. Gespielt wird Mickey Mouse (oft besser unter Cricket bekannt). Jeder Teilnehmer bekommt seinen Doppelpartner vor Ort zugelost, wobei darauf geachtet wird, dass jeweils ein stärkerer und ein schwächerer Spieler miteinander spielen. In der Vorrunde werden wird auf 15 - 20 und Bull gespielt, Ab dem Halbfinale kommen nocht ds Tripple und das Double hinzu. Nennschluss ist am Spieltag, 15 Minuten vor Spielbeginn, welcher mit 19:30 Uhr terminisiert ist. Das Nenngeld beträgt € 3,-- und 80% davon werden am jeweiligen Abend als Preisgeld ausgeschüttet. Nähere Informationen und die Termine, an denen das Turnier stattfindet könnt ihr hier abrufen: http://www.ansporran.at/

 

Monatlicher Montags-Equalizer des DC Darts - Control

An jedem ersten Montag im Monat veranstaltet der DC Darts-Control ein Handicap-Turnier, bei dem die Startzahlen der Spielstärke der Spieler angepasst werden. So sollen möglichst spannende Spiele vom Anfang bis zum Ende garantiert werden, was besonders dem Training von Drucksituationen in einem Match entgegenkommt. Ausgetragen wird dieses Turnier immer ab 19:30 Uhr im Sherwood Forest (vormals "The Gentle"), Pasettistr. 107, 1200 Wien, in Round-Robingruppen und mit anschließendem KO-Modus. Das Nenngeld beträgt € 2,--. Nähere Informationen gibt es unter http://www.darts-control.at 

 

Lizard 1000 -Turnierserie (einmal monatlich)
Diese  Turnierserie wird von Oktober 2016 bis Juni 2017 im "The Lizard Pub" ausgetragen. Das Nenngeld pro Turnier beträgt € 10,--, (80% des Nenngeldes werden am Spieltag ausgespielt) und Spielbeginn ist 11:00 (Einlass ab 10:00 Uhr). Die Meldung für das Trunier ist bis spätestens am Vorabend der Veranstaltung, um 20:00 Uhr möglich. Die maximale Teilnehmerzahl pro Turnier ist 32. Fuer das Finalturnier werden vom Veranstalter € 1000,-- Preisgeld garantiert. Gespielt wird in den Qualifierturnieren je nach Teilnehmerzahl, Round Robin, oder ein Double Knock Out Turnierraster. Für das Finale qualifizieren sich die besten 16 der Endrangliste. Das Turnier wird an folgenden Terminen ausgetragen: 12. Februar, 12. März, 2. April, 7. Mai und 18. Juni (Finalturnier). Für nähere Informationen kontaktiert bitte den Veranstalter via  http://www.lizardpub.at/tournaments.html.

 

Anmerkung: Alle Informationen zu den erwähnten Veranstaltungen wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Da es sich hierbei jedoch nicht um Eigenveranstaltungen des WDV handelt, übernehmen wir keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten. Sollte auch dein Verein derartige Turnierserien veranstalten, würden wir uns freuen, wenn ihr uns darüber informiert, damit wir diese Liste bei bedarf erweitern können.


Zurück

Die letzten Beiträge

Die 10 aktuellsten Beiträge, sortiert nach dem Erscheinungsdatum.

1. Division (Grunddurchgang)

Platz Mannschaft Sets
1 Relax One Steel 1 107.0
2 Bad Boys Bulls 105.0
3 An Sporran 1 105.0
4 Crazy Arrows 85.0
5 Relax One Steel 2 79.0
6 D-C Lords of the Boards 77.0
7 D-C Steelers Project 66.0
8 Martinas 125er 52.0
9 Bad Boys Sharks 44.0
10 D-C Vienna Steel 0.0
Tabelle der jeweils höchsten Spielgruppe der Wiener Landesliga.

Wiener Ligarangliste (1 Jahr)

Platz Spieler Average
1 Roxy-James Rodriguez 26.5796
2 Hannes Schnier 26.2108
3 Aaron Patrick Hardy 25.7926
4 Rusty-Jake Rodriguez 25.6057
5 Dietmar Burger 24.9318
6 Gino Dobrick 24.4883
7 Felix Losan 23.2925
8 Christoph Kleindienst 22.4508
9 Martin Kurecka 21.7868
10 Christoph Kolano 21.7338
1 Dart Average der Wiener Landesliga (Mindestanzahl Legs = 30).