Home

Artikel Archiv

Erstellungsdatum: 01.12.2021


Der WDV unterbricht seinen Ligabetrieb auf Grund des Lockdowns

Der WDV unterbricht seinen Ligabetrieb auf Grund des Lockdowns

Datum: 19.11.2021 - Kategorie: Sonstiges - Autor: Andreas Zahalka

Liebe Vereine und Spieler·innen! Der WDV unterbricht bis auf weiteres seinen Ligabetrieb, auf Grund des von der Regierung verkündeten Lockdowns für das gesamte Bundegebiet, welcher am Montag den 22. November in Kraft tritt. Wir bedauern, dass diese Unterbrechung notwendig ist und hoffen, die Ligen so bald wie möglich wieder fortsetzen zu können. Wir werden Euch über weitere Entwicklungen so gut wie möglich am Laufenden halten und danken für Euer Verständnis. Euer WDV-Vorstand.



Division 3: Rainbows vs. Double Out (vom 18.11.2021) nach hinten verschoben.

Division 3: Rainbows vs. Double Out (vom 18.11.2021) nach hinten verschoben.

Datum: 18.11.2021 - Kategorie: Landesliga - Autor: Andreas Zahalka

Liebe Kapitäne der 3. Division! Das Spiel DC Favoriten Rainbows vs. D-C Double Out wurde mit einer Ausnahmegenehmigung der Technischen Kommission des WDV auf Grund der pandemischen Lage und unvorhersehbaren gesundheitlichen Gründen in einem der beiden Teams, auf 2. Dezember 2021 verschoben. Da dieser Termin in den österreichweiten Lockdown fällt, wird ein neuer Termin vereinbart wenn absehbar ist, wann die Liga fortgesetzt werden kann. Sobald dieser bekannt ist, werden wir Euch dies mitteilen. Euer WDV-Vorstand.



5. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung trat in Kraft

5. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung trat in Kraft

Datum: 16.11.2021 - Kategorie: Sonstiges - Autor: Andreas Zahalka

Mit 15.11.2021 trat die 5. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung in Kraft und brachte unter anderem den Lockdown für Ungeimpfte mit sich. Da jedoch bereits seit einer Woche die 2G-Regelung galt, ändert sich für den Dartssport vorerst äußerst wenig. Erwähnt sei hierbei, dass eine Ausnahmeregelung beim 2G-Nachweis und bei der Maskenpflicht für Schwangere explizit in der Verordnung steht. Weiters wurden im upgedateten COVID-19-Infoblatt des WDV noch die für Wien spezifischen Regelungen für Kinder upgedatet. Sollten sich wieder Änderungen ergeben, werden wir Euch natürlich wieder informieren. Euer WDV-Vorstand.



Covid-Infoblatt des WDV   5. COVID-19-SchuMaVO   Infoseite der Sport Austria   Infors der Stadt Wien  

Für den Ligabetrieb gilt ab sofort die 2G-Regelung

Für den Ligabetrieb gilt ab sofort die 2G-Regelung

Datum: 08.11.2021 - Kategorie: Landesliga - Autor: Andreas Zahalka

Mit 8. November 2021 wurde die 3. COVID-19-Maßnahmenverordnung novelliert. Mit dieser Novelle werden in weiten Bereichen ab sofort 2G-Zutrittsbeschränkungen eingeführt. Diese betreffen auch den Ligabetrieb des WDV, weswegen für die Teilnahme von Spieler·innen am Ligabetrieb ab sofort ein 2G-Nachweis notwendig ist. 2G bedeutet "geimpft" oder "genesen". Nähere Informationen, wie 2G nachgewiesen werden kann und andere Neuerungen, welche die aktuelle Novelle mit sich gebracht hat, findet ihr wie immer in unserem angehängten Informationsblatt oder den verlinkten Quellen. Weiters wollen wir euch auch noch daran erinnern, dass gefälschte Impfpässe, Zertifikate und QR-Codes keine Kavaliersdelikte, sondern strafrechtlich relevante Vergehen sind und im Extremfall bis hin zu einer Haftstrafe führen können. Abschließend sei gesagt, dass wir alle Einschränkungen bedauern, die durch Novelle der 3. COVID-19-Maßnahmenverordnung des Bundes in Kraft treten. Wir ersuchen Euch daher alle verantwortungsvoll, umsichtig und vorsichtig zu handeln und auch wenn ihr die 2G-Regelung erfüllt, nur gesund an Dartsveranstaltungen teilzunehmen, damit es schon bald wieder zur Aufhebung der Einschränkungen kommt. Euer WDV-Vorstand



Infoblatt des WDV   1.Novelle Maßnahmenverordnung   2.Novelle Maßnahmenverordnung   Infoseite der Sport Austria  

Länderspiel Österreich - Deutschland

Länderspiel Österreich - Deutschland

Datum: 11.10.2021 - Kategorie: Landesliga - Autor: Dietmar Schuhmann

Zum zweiten Mal in der Geschichte des Österreichischen Dartsverbandes wird ein Länderspiel gegen Deutschland stattfinden. Nach dem „Hinspiel“ im Juli 2020 in Bayern findet das Rückspiel vom 29. bis 31.10.2021 in Wien statt. Die Details findet Ihr im Beitrag.


Das Rückspiel gegen Deutschland findet auf Wiener Boden im Vereinsheim des DC Darts-Control in Wien Floridsdorf statt.

 

Wir freuen uns, dass der komplette Kader aufgefahren wird: 4 Herren, 4 Damen, 5 Burschen und 2 Mädchen werden von beiden Verbänden aufgeboten, um für Ruhm und Ehre im sportlichen Wettkampf Ihr Bestes zu geben.

 

Für Österreich und den ÖDV treten an:

 

Team Austria

 

Damen:

- Catalina Pasa
- Kerstin Rauscher
- Christiane Muzik
- Katrin Spitzer

 

Herren:

- Rowby-John Rodriguez
- Rusty-Jake Rodriguez
- Markus Straub
- Marcel Steinacher

 

Burschen:

- Mario Starcevic
- Marcel Schöls
- Samuel Scheiber
- Philip Unterberger
- Raphael Strohhäusel

 

Mädchen:

- Franziska Cindric
- Jessica Wendl

 

Team-Management:

- Bundestrainer Markus Braun
- Teammanager Dietmar Schuhmann
- Jugendbetreuer Stv. Raphael Rokus

 

 

Der DDV hat folgende Spieler und Spielerinnen für das Team Germany bekannt gegeben:

 

Team Germany

 

Damen:

- Lena Zollikofer
- Lisa Zollikofer
- Anne Willkomm
- Melanie Kunze 

 

Herren:

- Daniel Zygla
- Jens Ziegler
- Lucas Wenig
- Yves Wawrzyniak 

 

Burschen:

- Lukas Bittrich
- Mavi Nitsch
- Calvin Taron
- Nils Schierbrock
- Lucas Nitsche 

 

Mädchen:

- Anna Becker
- Marlene Klupsch 

 

Team-Management:

- Bundesjugendleiter Stv. Thomas Burger
- Bundstrainer Stv. Dirk Wurzler
- Mädchenbetreuerin Pia Schwetke

 

Die Veranstaltung wird auf Basis der dann gültigen Corona-Regelungen stattfinden (Voraussichtlich 2,5G), die rechtzeitig vorher bekanntgegeben werden. Zuschauer sind erwünscht und herzlichst eingeladen: Alle Dartsspieler, Freunde, Familien und Interessierte dürfen und sollen an diesem historischen Tag dabei sein und das jeweilige Team der Herzen entsprechend unterstützen.

 

Veranstaltungsort:

Vereinsheim des DC Darts-Control,

Nordmanngasse 24

1210 Wien

 

Der WDV freut sich, dass gleiche mehrere Spieler und Spielerinnen aus Wien für den Kader nominiert wurden und wünscht ein gutes Gelingen und allen Dartsspielern Good Darts - insbesondere natürlich dem österreichischen Team.

 

#TeamAustria

 


Team Austria   Team Germany   Link zum DDV  

Zutrittsregelungen an den Spielorten der WDV-Ligen (UPDATE: 07.10.2021, 17:00 Uhr)

Zutrittsregelungen an den Spielorten der WDV-Ligen (UPDATE: 07.10.2021, 17:00 Uhr)

Datum: 03.10.2021 - Kategorie: Sonstiges - Autor: Andreas Zahalka

Liebe Spieler·innen! Auf Grund des §5(1) der Wiener COVID-19-Maßnahmenbegleitverordnung 2021 welche am 1. Oktober 2021 in Kraft getreten ist, kann es sein, dass am ein oder anderen Spielort der Zutritt nur mehr nach der 2G-Regelung möglich ist. Wir haben diesbezüglich bei allen Spielorten nachgefragt und eine tabellarische Übersicht für euch erstellt, wo welche Zutrittsregelungen gelten. WIr werden diese Übersicht nach bestem Wissen und Gewissen aktuell halten. Diese genannte Übersicht findet ihr im Beitrag. Abschließend wollen wir euch auch noch daran erinnern, dass gefälschte Impfpässe, Zertifikate und QR-Codes keine Kavaliersdelikte, sondern strafrechtlich relevante Vergehen sind und im Extremfall bis hin zu einer Haftstrafe führen können.


Achtung! Auf Grund der kurzen Frist, haben wir noch nicht von allen Spielstätten eine Rückmeldung, welche Zutrittsregelungen in diesen gelten. Spielstätten von denen bisher keine Rückmeldunge gegeben haben, sind in der Tabelle gelb gekennzeichnet. In diesen Spielstätten muss damit gerechnet werden, dass 2G die Voraussetzung für den Zutritt ist. Wir hoffen jedoch, dass wir auch von diesen Spielstätten bald eine entsprechende Informatioenn bekommen. Sobald dies der Fall ist, werden wir den Status hier anpassen.

 

Stand 7. Oktober 2021, 17:00 Uhr

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr und vorbehaltlich Tipp- und Druckfehler!


Änderungen bei den Covid-19-Regeln ab 1. Oktober 2021

Änderungen bei den Covid-19-Regeln ab 1. Oktober 2021

Datum: 30.09.2021 - Kategorie: Sonstiges - Autor: Andreas Zahalka

Mit 1. Oktober 2021 ändern sich die Regelungen der Stadt Wien bzgl. Covid-19. Die wichtigste Änderung betrifft die Testungen. Ab diesem Zeitpunkt gelten in Wien (mit der Ausnahme für Kinder unter 12 Jahren) Antigentests nicht mehr als Nachweis der geringer epidemiologischer Gefahr und PCR-Tests gelten grundsätzlich nur mehr 48 Stunden ab Abnahme. Darüber hinaus gibt es eine Klarstellung bzgl. der Gültigkeit des "Ninja-Passes" für Schüler und dass bei Veranstaltungen mit mehr als 500 Personen der Zutritt nur mehr für Geimpfte oder Genesene, aber nicht mehr für Getestete (egal ob Antigen oder PCR) gestattet ist. Details findet ihr wie immer im verlinkten Infoblatt und den verlinkten Quellen. Euer WDV-Vorstand



Novelle der Wiener Covid-19-Verordnung   Infoseite der Stadt Wien   Covid-19-FAQs der Sport Austria   Covid-19-Infoblatt des WDV  

 Auslosung für die 2. Runde des WDV - Teamcups (28. Oktober 2021)

Auslosung für die 2. Runde des WDV - Teamcups (28. Oktober 2021)

Datum: 26.09.2021 - Kategorie: Landesliga - Autor: Andreas Zahalka

Die Auslosung für die 2. Runde des WDV - Teamcups wurde gestern im Rahmen des Wiener Qualifikationsturniers zur ÖDV-Bundesliga vorgenommen. Die 16 ausgelosten Begegnungen findet ihr unter dem hier angegebenen Link oder via dem Menüpunkt "Teamcup". Wir wünschen Euch viel Spaß und Erfolg.



Auslosung für die 2. Runde des Teamcups  

Bericht vom Wiener Qualifikationsturnier für die ÖDV-Bundesliga 2021/22

Bericht vom Wiener Qualifikationsturnier für die ÖDV-Bundesliga 2021/22

Datum: 26.09.2021 - Kategorie: Landesliga - Autor: Andreas Zahalka

Vergangenen Samstag fand in der Schnitzelworld am Rennbahnweg die Qualifikation zur neuen ÖDV Bundesliga statt. Im 1. Jahr werden fünf Vereine aus fünf Bundesländern daran teilnehmen. Wer für Wien an den Start geht, machten sich in sieben heißen Stunden Darts der DC Bad Boys, der DC Darts-Control und der DC An Sporran aus. Gespielt wird in 4er Teams Jeder gegen Jeden, das macht 16 Einzel pro Begegnung. Ein Wechsel ist erlaubt. Das Los entschied pünktlich um elf Uhr vormittags wer den Auftakt zu dieser 3er Round Robin machen würde.


 

Früh war klar, dass die auf ihre besten Spieler verzichten müssenden An Sporraner in der Besetzung Alex Hruza, Philip Karall, Florian Haider und Christoph Melnitzky an diesem Tag nicht in den Kampf um das Bundesliga-Ticket werden eingreifen können. Zum Auftakt gegen die im Kollektiv enorm starken Bad Boys (Dietmar Burger, Martin Kurecka, Benjamin Fasching, Andreas Pur und Stefan Weinzettl) gab es einen 16:0 „White Wash“ mit lediglich sieben abgegebenen Legs. Mit zehn Low Dart Games und fünf 180ern setzten die Bad Boys in dieser Begegnung früh ein Zeichen und spielten sich in die Favoritenrolle.

 

Anschließend blieb Darts Control, angeführt von PDC World Cup Finalist Rowby John Rodriguez und ergänzt durch Stjepan Karacic, Mario Klein, Paul Freysinger und Dominador „Sunny“ Rodriguez, zunächst ähnlich souverän gegen An Sporran, doch als diese durch Christoph Melnitzky zu ihrem 1. Sieg kamen, riss ein wenig der Faden und An Sporran konnte sich hier äußerst ehrenhaft wehren, 5 der letzten 8 Sets für sich entscheiden und unterlag lediglich 6:10. Rowby machte also hier mit 4/4 Punkten den Unterschied aus. Statistisch konnte Darts-Control mit ebenso fünf Maximums und zwei High Finishes mit der Performance der Bad Boys mithalten, jedoch war zu diesem Zeitpunkt bereits klar das die Bad Boys sich aufgrund des viel höheren Sieges vor dem direkten Duell den Vorteil des Tiebreakers verschafft hatte.

 

Dies bedeutete, dass im entscheidenden Match Darts-Control gegen die Bad Boys gewinnen musste, während Letzteren auch ein 8:8 Unentschieden reichen würde. Die Partie sollten einen dramatischen Verlauf nehmen…

 

Im 1. Durchgang blieb Rowby weiterhin souverän, und nachdem Stjepan Karacic gegen Andreas Pur ein 1:2 unter anderem mit einem 14-Darter noch drehen konnte, stand es 2:0 für Darts-Control. Beim Stand von 3:1 schlugen dann jedoch die Bad Boys durch ihre großen Zugpferde, allen voran Didi Burger, zurück und glichen aus. Dabei landete Stefan Weinzettl einen enorm wichtigen 3:1-Sieg gegen Stjepan Karacic, in dem jedes Leg hart umkämpft war.

 

Bei 4:4 kam es dann zum absoluten Highlight des Bewerbes: Rowby-John Rodriguez gegen Dietmar Burger bot alles, was man sich von diesem Duell erhoffen durfte, und noch mehr. Rowby eröffnete mit einem 14-Darter und schien zunächst im 2. Leg auf Breakkurs zu sein, doch dies verhinderte Didi mit einem 120er Finish in 18 Darts. Damit nicht genug, warf er nun seinerseits ein gleich ein weiteres „Shanghai-Finish“ (wieder auf 20) hinterher und holte sich nun selbst das Break in 15 Darts. Als er sich in lediglich 12 Darts auf Tops stellen konnte, war eine perfekte Partie mit über 100 Schnitt nur einen Pfeil entfernt, doch im letzten Moment sollte es nicht sein: Burger vergab drei Matchdarts, Rowby bestrafte ihn mit dem 13-Darter zum Rebreak und blieb im letzten Leg, in dem Didi nicht mehr mithalten konnte,  mit 17 Darts ungefährdet. Rowby siegte in einer dramatischen Partie auf Weltklasse-Niveau 3:2 mit einem 99er-Average, Burger kam auf ziemlich genau 90 Punkte pro Aufnahme!

 

Davon keineswegs geschockt oder abgelenkt glich Stefan Weinzettl am anderen Board in einer blitzsauberen Partie erneut aus, und es sollte (natürlich) bis zum Schluss in dieser Tonart weitergehen. In den folgenden Durchgängen gab es jeweils klare Favoritensiege auf beiden Seiten, und so stand es vor den letzten beiden Matches 7:7.

 

Dort trafen Mario Klein auf Martin Kurecka und Sunny Rodriguez auf Stefan Weinzettl. In beiden Matches gingen die Bad Boys in Führung…in beiden Matches glichen die Darts-Controler aus…in beiden Matches gingen die Bad Boys erneut in Führung…in beiden Matches glichen die Darts-Controler erneut aus! Es kam zum nervenaufreibenden Showdown: Beide Partien gingen ins Entscheidungsleg, die Bad Boys benötigen zum Einzug in die Bundesliga eines davon, Darts-Control beide. Als erster schien Sunny auf dem Weg zum virtuellen Ausgleich zu sein: er spielte unter Druck die höchsten Scores und spielte sich über 200 Punkte Vorsprung heraus, doch die Doppel verwehrten ihm mehrere Aufnahmen lang ihren Dienst. Auf dem anderen Board lagen Mario und Martin die meiste Zeit Kopf and Kopf…es kam, wie es kommen musste: im Sekundentakt gab es auf beiden Scheiben Matchdarts, die nicht ihr Ziel fanden. Die Spannung war kaum zu ertragen!

 

Schlussendlich war es, wie so oft in seiner Karriere, das Urgestein der Bad Boys Martin Kurecka der den entscheidenden Doppeldart verwandelte, auf 8:7 stellte und somit endlich und endgültig das Turnier entschied. Auf dem anderen Board kam Sunny nicht mehr aus der Mühle heraus, blieb im Madhouse kleben und so gewann Stefan Weinzettl mit Doppel 18 das Match und somit auch die Begegnung mit 9:7.

 

Es war ein mehr als würdiges Finale der Qualifikation, das nicht nur dramatisch, sondern lange Zeit auch hochklassig war. Obwohl gegen Ende das Niveau der nervlichen Belastung entsprechend etwas abnahm, kamen die Teams zusammen auf 16 Low Dart Legs, vier 180er und drei High Finishes.

 

Der WDV gratuliert dem DC Bad Boys zum Turniersieg und somit zur erfolgreichen Qualifikation zur ÖDV Bundesliga 2021/22, und bedankt sich bei Darts-Control und An Sporran für die Teilnahme und einen rundum gelungenen Darts-Tag, für den wir uns last but not least auch nochmal beim Verein SFVA und der Schnitzelworld bedanken wollen, die an diesem Tag als hervorragender Gastgeber fungiert haben.

 

Für die Statistik-Nerds gibt es jetzt noch die Spielerstatistiken über das ganze Turnier hinweg:

 

(Autor. Philip Karall)

 

Abschließend noch ein paar weitere Bilder des Qualifikationsturniers:

 

 

 

 

 


Wiener Qualifikationsturnier zur ÖDV-Herren-Bundesliga 2021/22

Wiener Qualifikationsturnier zur ÖDV-Herren-Bundesliga 2021/22

Datum: 19.09.2021 - Kategorie: Qualifikation - Autor: Andreas Zahalka

Am 25. September findet das Qualifikationsturnier des Wiener Darts Verbandes (WDV) für die ÖDV-Herren-Bundesliga 2021/22 statt. Vier Vereine wurden vom WDV in diesem Jahr zur Teilnahme eingeladen und drei nahmen diese Einladung an (DC Bad Boys, DC An Sporran, DC Darts-Control). Sie werden am 25. September in der Schnitzelworld, Rennbahnweg 40, 1220 Wien, um den Platz, der dem WDV im ersten Jahr der ÖDV-Bundesliga zusteht, kämpfen. Hier gleich der Dank an den Verein SFVA und sein Heimlokal, welche uns ihre Boardanlage für diese Veranstaltung zur Verfügung stellen. Nähere Informationen findet ihr im Beitrag.


Kurz gesagt wird die Qualifikation in einer Round-Robin gemäß dem Bundesliga-Modus ausgetragen. Pro Begegnung können vier Spieler und ein Ersatzspieler aufgestellt werden und es werden 16 Einzel pro Begegnung ausgetragen. Der Sieger einer Partie erhält zwei Punkte, der Verlierer null Punkte. Trennen sich zwei Teams einer Begegnung unentschieden, so erhält jedes Team einen Punkt. Der in der RR siegreiche Verein erhält den einem WDV-Verein zustehenden Platz, in der ÖDV-Bundesliga-Saison 2021/22.

 

Die voräufigen Kader für das Qualifikationsturnier (sie können bis 24. September 18:00 Uhr auf bis zu 12 Personen erweitert werden) lauten:

 

DC An Sporran:
Philip Karall (Kapitän)

Alexander Hruza (Vizekapitän)

Florian Haider

Martin Blauensteiner

Andreas Kosina (Nachmeldung 24.09.2021)
Christoph Melnitzki (Nachmeldung 24.09.2021)

Sascha Biljanovski (Nachmeldung 24.09.2021)

 

DC Bad Boys:

Wolfgang Winkler (Teambetreuer)

Dietmar Burger (Kapitän)

Richard Rieder (Vizekapitän)
Martin Kurecka

Andreas Pur

Benjamin Fasching

Stefan Weinzettl

 

DC Darts-Control:

Patrick Hahn (Kapitän)

Stjepan Karacic (Vizekapitän)

Paul Freysinger

Thomas Siedl

Raphael Wiesinger

Mario Klein (Nachmeldung 24.09.2021)

Rowby-John Rodriguez (Nachmeldung 24.09.2021)

Domiador Rodriguez (Nachmeldung 24.09.2021)

 

 

Spielort*: Schnitzelworld (Heimspielstätte des Vereins SFVA), Rennbahnweg 40, 1200 Wien

 

Saalöffnung: 10:00 Uhr

 

Spielgeginn: 11:00 Uhr

 

 

Covid-19 Prävention

 

Es gelten die gleichen Regelungen, wie in der WDV-Landesliga (siehe zugehöriges Infoblatt auf der Webseite des WDV) also sämtliche gesetzlichen Vorschriften in der aktuell gültigen Form. Beim Qualifikationsturniers des WDV zur Bundesligasaison 2021/22 gilt daher insbesondere:

 

1. der Nachweis geringer epidemiologischer Gefahr laut den allgemeinen, in Wien zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Regelungen nachzuweisen!

 

2. Die Kontaktdaten werden erhoben und jeder Teilnehmer ist verpflichtet an dieser im Rahmen des vorgeschriebenen Contact-Tracings teilzunehmen.

 

Wir wünschen allen teilnehmenden Vereinen Good Darts und viel erfolg.

 

Euer WDV-Vorstand

 

*Wir danken  dem Verein SFVA und der Schitzelworld (Heimlokal von SVA) dafür, dass wir ihre Boardanlage für diesen Bewerb benutzen dürfen.


Auslosung für die 1. Runde des WDV - Teamcups (9. September 2021)

Auslosung für die 1. Runde des WDV - Teamcups (9. September 2021)

Datum: 03.09.2021 - Kategorie: Landesliga - Autor: Andreas Zahalka

Am 9. September startet der WDV - Teamcup in die Saison 2021/22. Wie angekündigt, wurde die Auslosung für die 1. Runde auf der gestrigen Kapitänssitzung vorgenommen. Es wurden 21 Begegnungen und 11 Freilose ausgelost um in der 2. Runde auf einen 32er-Raster zu kommen. Die 21 zu spielenden Begegnungen der ersten Runde des WDV - Teamcups findet ihr unter dem hier angegeben Link oder via dem Menüpunkt "Teamcup". Wir wünschen Euch viel Spaß und Erfolg.



Auslosung für die 1. Runde des Teamcups  

Erneute Änderung beim Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr (ab 01.09.2021)

Erneute Änderung beim Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr (ab 01.09.2021)

Datum: 31.08.2021 - Kategorie: Landesliga - Autor: Andreas Zahalka

Beim "Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr" (Eintrittstests) gibt es in Wien ab 01.09.2021 eine erneute Änderung. Kurz gesagt sind Antigentests einer befugten Stelle für Personen über 12 Jahren nur mehr 24 Stunden gültig, PCR Tests nur mehr 48 Stunden. Für den genauen Text der Änderungen konsultiert bitte den Beitrag und die neu angehängte Version des Covid-19-Infoblatts des WDV (rot markiert). Wir ersuchen um Kenntnisnahme. Euer WDV-Vorstand.


Laut den neuen Bestimmungen ist ab 01.09.2021 der Nachweis geringer epidemiologischer Gefahr (Eintrittstest) folgendermaßen nachzuweisen:

 

Es ist in Wien ab dem Alter von sechs Jahren der Nachweis geringer epidemiologischer Gefahr nachzuweisen und für die Verweildauer in der Sportstätte weiter bereitzuhalten. Der Nachweis kann in folgenden Varianten erbracht werden:

  • ein Nachweis einer befugten Stelle über ein negatives Ergebnis eines Antigentests auf SARS-CoV-2, dessen Abnahme nicht mehr als 48 Stunden zurückliegen darf.
    Ab 1. September darf die Abnahme für Personen über 12 Jahren in Wien nur noch 24 Stunden zurückliegen.

     

  • ein Nachweis einer befugten Stelle über ein negatives Ergebnis eines molekularbiologischen Tests auf SARS-CoV-2, dessen Abnahme nicht mehr als 72 Stunden zurückliegen darf.
    Ab 1. September darf die Abnahme für Personen über 12 Jahren in Wien nur noch 48 Stunden zurückliegen.

     

  • eine ärztliche Bestätigung über eine in den letzten 180 Tagen überstandene Infektion mit SARS-CoV-2, die molekularbiologisch bestätigt wurde

  • ein Nachweis über eine mit einem zentral zugelassenen Impfstoff gegen COVID-19 erfolgte:
     

    • Erstimpfung ab dem 22. Tag nach der Erstimpfung, wobei diese nicht länger als 90 Tage zurückliegen darf, oder

    • Zweitimpfung, wobei die Erstimpfung nicht länger als 270 Tage zurückliegen darf, oder

    • Impfung ab dem 22. Tag nach der Impfung bei Impfstoffen, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist, wobei diese nicht länger als 270 Tage zurückliegen darf, oder

    • Impfung, sofern mindestens 21 Tage vor der Impfung ein positiver molekularbiologischer Test auf SARS-CoV-2 bzw. vor der Impfung ein Nachweis über neutralisierende Antikörper vorlag, wobei die Impfung nicht länger als 270 Tage zurückliegen darf
       

  • ein Absonderungsbescheid, wenn dieser für eine in den letzten 180 Tagen vor der vorgesehenen Testung nachweislich mit SARS-CoV-2 erkrankte Person ausgestellt wurde

  • ein Nachweis über neutralisierende Antikörper, der nicht älter als 90 Tage sein darf

 

Achtung! Ein Nachweis über ein negatives Ergebnis eines SARS-CoV-2-Antigentests zur Eigenanwendung gilt in Wien nicht als Nachweis geringer epidemiologischer Gefahr! Das bedeutet auch, dass vor Ort keine Tests zur Eigenanwendung unter Aufsicht vorgenommen werden dürfen.

 

Die Schultests werden anerkannt, da die Schule als „befugten Stelle“ im Sinne der Verordnung gilt. Als Nachweis gilt ein Testpass: Wer negativ getestet ist, bekommt am Testtag einen Sticker in den Pass. Der Test gilt dann 48 Stunden lang, etwa für Besuche beim Friseur, in der Pizzeria, und natürlich auch im Sportverein.


Wiener COVID-19 Offnungsbegleitverordnung (15.8.)   Änd. d. Wr. COVID-19 Öffnungsbegl.-VO (31.8.)   COVID-19 Infos (Wien)   Infoblatt d. WDV (31.8.)  

An Sporran Open 2021 (10. - 12. September)

An Sporran Open 2021 (10. - 12. September)

Datum: 29.08.2021 - Kategorie: Landesliga - Autor: Andreas Zahalka

Vom 10. bis 12. September 2021 findet das An Sporran Open statt. Es handelt sich dabei um ein ÖDV-Ranglistenturnier der Kategorie 2000, welches vom Wiener Verein DC An Sporran veranstaltet wird. Näheres entnehmt bitte der beiliegenden Ausschreibung im PDF-Format.



Plakat  

Divisionseinteilung für die Saison 2021/22

Divisionseinteilung für die Saison 2021/22

Datum: 21.08.2021 - Kategorie: Landesliga - Autor: Andreas Zahalka

Liebe Vereinsvertreter! Im untenstehenden Beitrag findet ihr die Divisionseinteilung der WDV-Ligen für die kommende Saison, welche auf Basis der Ergebnisse der letzten gewerteten Saison (2019/2020) und der eingegangenen Meldungen erstellt wurde. In der Landesliga gibt es in der 4. Division heuer 17 Teams, weswegen der dafür vorgesehene Modus in drei geteilten Divisionen (6-6-5) mit anschließendem Play-Off zur Anwendung kommt. Selbiges gilt für die 3. Division der Open Steeldarts League mit 18 Teams, welche ebenfalls in drei geteilten Divisionen (6-6-6) mit anschließendem Play-Off ausgetragen wird. Solltet ihr Fragen haben, wendet Euch bitte an den WDV-Vorstand. Euer WDV-Vorstand.


 

 

Edit: ACHTUNG! Wir wurden darauf aufmerksam gemacht, dass bei der Reihung der Teams von An Sporran inder 4. Leistungsstufe der Landesliga ein Fehler unterlaufen ist. Konkret wurde bei den Teams AS De Oidn und AS Chips die Rehung vertauscht. Das heißt, dass in der endgültigen Ligaeinteilung, diese beiden Teams die Division tauschen. Es spielt also AS Chips in der Division 4A und AS De Oidn in der Division 4B. Wir ersuchen um Kenntnisnahme.

 

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr und vorbehaltlich Tippfehler!


Gemeldete Teams für die Saison 2021/22

Gemeldete Teams für die Saison 2021/22

Datum: 16.08.2021 - Kategorie: Landesliga - Autor: Andreas Zahalka

Für die WDV Landesliga haben für die aktuelle Saison 53 Teams und für die WDV - Open Steeldarts League 46 Teams gemeldet. Die Namen der gemeldeten Teams findet ihr im Beitrag aufgelistet. Bitte überprüft, wenn ihr ein Team gemeldet habt, ob ihr auf der Liste seid. Sollte das nicht der Fall sein, bitte nehmt unverzüglich mit dem Meldebeauftragten Klaus Palmetzhofer Kontakt auf, damit wir das Problem beheben können. Achtung! Einsprüche können bis maximal Donnerstag den 19. August 2021, 15:00 Uhr Mittags akzeptiert werden. Wir danken für Euer Verständnis. Euer WDV-Vorstand.


WDV - Landesliga (Donnerstag):

 

Rainbows

An Sporran 1

An Sporran C & S

AS AHG

AS Angels

AS Auchentoshan

AS Chips

AS De Oidn

Bad Boys Buddies

Bad Boys Bulls

Bad Boys Experience

Bad Boys Fanatics

Bad Boys Fifty Fifty

Bad Boys Schubidu

DA Darteros

Darts Artists

D-C Arche

D-C Dart'Agnans

D-C Dart-Machines

D-C Dartcore

D-C Darts-Control

D-C Double Out

D-C Fiat Fisch

D-C Flying Squad

D-C Madhouse

D-C Show Time

D-C Steelers

D-C Steelers 1.80

Black Dragons

Vienna Tigers Buddies

White Tigers

Relax One Steel 1

Relax One Steel 2

Relax One Steel 3

DLB Flying Hellfish

DLB Jokers

DLB Vienna Alligators

Dartons

VIC-torious

Dilettanten

Mafiosis

The Clowns of Dart

Martial Darts

Martial Darts Fun

SFVA - AREA 51

SFVA - CCR

BSW Dart Lounger

BSW Stuwer Dart

DC Torpedo Donaustadt

+-er

Blueser

Sackratten

Vienna Bulls

 

 

WDV - Open Steeldarts League (Dienstag):

 

11er Partie

Animals One

AS 1. Wiener Darts Wappler

AS C&S DG7

AS C&S Die Chefpartie

AS Claymores

AS De Fauln

AS Die Barhocker

Babylon Gastarbajter

Babylon Torpedos

Babylon Untouchables

Bad Boys 2

Bad Boys 26

Bad Boys Girls

Bad Boys Mix

Bad Boys UHU

D-C Andarta

D-C Dartitis

D-C Darts-Control

DA Titanic meets Lucona

DA Tube Stations Artists

Dart - Express

DC Torpedo Donaustadt 1

DC Torpedo Donaustadt 2

Die Loge Buam

DLB Na Nog

DLB Til Failure

DLB Vienna Lions

DP Steel 1

DP Steel 2

DP Steel 3

Gentle 1 Steel

Gentle 99 Steel

Reini´s Steeldarter

Relax One Steel 1

Relax One Steel 3

Relax One The Expendables

Sektion Darts Tik Tak

Sektion Darts Tik Tak 2

SFVA - Bouncer

SFVA - Wampler

Snakes

Steel Oldies

Steelettanten

Vienna Oldies

Vienna Tigers

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr und vorbehaltlich Tippfehler!


Änderung beim Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr (ab 15.08.2021)

Änderung beim Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr (ab 15.08.2021)

Datum: 12.08.2021 - Kategorie: Landesliga - Autor: Andreas Zahalka

Beim "Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr" (Eintrittstests) ab 15.08.2021 seitens der Bundesregierung Änderungen. Diese sind im Beitrag und in der neuen, angehängten Version des Covid-19-Infoblatts des WDV nachzulesen und gelb markiert. Wir ersuchen um Kenntnisnahme. Euer WDV-Vorstand.


Laut den neuen Bestimmungen ist ab 15, 08.2021 der Nachweis geringer epidemiologischer Gefahr (Eintrittstest) folgendermaßen nachzuweisen:

 

Es ist in Wien ab dem Alter von sechs Jahren der Nachweis geringer epidemiologischer Gefahr nachzuweisen und für die Verweildauer in der Sportstätte weiter bereitzuhalten. Der Nachweis kann in folgenden Varianten erbracht werden:

  • ein Nachweis einer befugten Stelle über ein negatives Ergebnis eines Antigentests auf SARS-CoV-2, dessen Abnahme nicht mehr als 48 Stunden zurückliegen darf
     

  • ein Nachweis einer befugten Stelle über ein negatives Ergebnis eines molekularbiologischen Tests auf SARS-CoV-2, dessen Abnahme nicht mehr als 72 Stunden zurückliegen darf

  • eine ärztliche Bestätigung über eine in den letzten 180 Tagen überstandene Infektion mit SARS-CoV-2, die molekularbiologisch bestätigt wurde

  • ein Nachweis über eine mit einem zentral zugelassenen Impfstoff gegen COVID-19 erfolgte:
     

    • Erstimpfung ab dem 22. Tag nach der Erstimpfung, wobei diese nicht länger als 90 Tage zurückliegen darf, oder

    • Zweitimpfung, wobei die Erstimpfung nicht länger als 270 Tage zurückliegen darf, oder

    • Impfung ab dem 22. Tag nach der Impfung bei Impfstoffen, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist, wobei diese nicht länger als 270 Tage zurückliegen darf, oder

    • Impfung, sofern mindestens 21 Tage vor der Impfung ein positiver molekularbiologischer Test auf SARS-CoV-2 bzw. vor der Impfung ein Nachweis über neutralisierende Antikörper vorlag, wobei die Impfung nicht länger als 270 Tage zurückliegen darf
       

  • ein Absonderungsbescheid, wenn dieser für eine in den letzten 180 Tagen vor der vorgesehenen Testung nachweislich mit SARS-CoV-2 erkrankte Person ausgestellt wurde

  • ein Nachweis über neutralisierende Antikörper, der nicht älter als 90 Tage sein darf

 

Achtung! Ein Nachweis über ein negatives Ergebnis eines SARS-CoV-2-Antigentests zur Eigenanwendung gilt in Wien nicht als Nachweis geringer epidemiologischer Gefahr! Das bedeutet auch, dass vor Ort keine Tests zur Eigenanwendung unter Aufsicht vorgenommen werden dürfen.

 

Die Schultests werden anerkannt, da die Schule als „befugten Stelle“ im Sinne der Verordnung gilt. Als Nachweis gilt ein Testpass: Wer negativ getestet ist, bekommt am Testtag einen Sticker in den Pass. Der Test gilt dann 48 Stunden lang, etwa für Besuche beim Friseur, in der Pizzeria, und natürlich auch im Sportverein.


2. COVID-19-Öffnungsverordnung:   COVID-19-Infoblatt des WDV (Stand 15. August 2021)  

1. Österreichische Betriebssport Darts-Veranstaltung (12.11.2020)

1. Österreichische Betriebssport Darts-Veranstaltung (12.11.2020)

Datum: 01.08.2021 - Kategorie:  - Autor: Andreas Zahalka

Nachdem der Bewerb im Vorjahr leider auf Grund der COVID-19-Krise abgesagt werden muss, wird er ein Jahr später endlich Realität. Der Österreichischen Betriebssport Verband (ÖBSV) veranstaltet in Kooperation mit dem Wiener Darts Verband (WDV) und dem Österreichischen Dartsverband (ÖDV) am 12. November 2021 die 1. Österreichische Betriebssport Darts-Veranstaltung. Spielort ist die Österreichische Nationalbank, Otto-Wagner-Platz 3, 1090 Wien. Gespielt wird in 2er Teams in den Spielen Cricket (20 - 15, Bull), 301 Open Out und Beat it! Welche Anmeldevoraussetzungen ihr erfüllen müsst, um teilnehmen zu dürfen, sowie näheres zum Turniermodus usw. findet ihr auf der unten verlinkten Eventseite des ÖBSV. Am Ende wartet der Titel „Österreichischer Betriebssport Meister“ auf das Siegerteam, sowie jede Menge Goodies auf alle Teilnehmenden. Wir hoffen sehr, dass diese Veranstaltung ein Erfolg wird und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmern Spaß daran haben werden.



Veranstaltungsseite des ÖBSV   Flyer des ÖBSV  

Offizielle Ausschreibung der WDV - Ligen

Offizielle Ausschreibung der WDV - Ligen

Datum: 27.07.2021 - Kategorie: Landesliga - Autor: Andreas Zahalka

Liebe Spielerinnen, Spieler und Vereine! Nachdem wir bereits kürzlich an dieser Stelle Vorabinfos (inklusive der Gutschriften für die abgebrochene Saison 2020/21) zur Meldung in den WDV-Ligen veröffentlicht haben und einige bereits ihre Meldung abgegeben haben, anbei auch die offizielle Ausschreibung. Basis für die Divisionseinteilung sind die Ligaergebnisse der Saison 2019/20, also die letzte Ligasaison, die gewertet wurde. Solltet ihr Fragen haben, wendet Euch bitte direkt per E-Mail an unseren Meldebeauftragten und stv. Kassier Klaus Palmetzhofer, der unter kassierstv.2020@wdv-dart.at erreichbar ist. Die Meldefrist für die Teammeldungen und -bezahlung (Teamgebühr inklusive Mindestanzahl der Spieler für die Liga) wird heuer verlängert und wurde mit 15. August 2021 fixiert. Wir hoffen, dass alle Teams (und eventuell ja auch ein paar neue) auch in der Saison 2021/22 dabei sind und freuen uns schon auf eine tolle Saison ab Herbst.



Ausschreibung der WDV-Ligen 2021/22  

5. ÖDV-Youth-Challenge 2021 - Steiermark

5. ÖDV-Youth-Challenge 2021 - Steiermark

Datum: 22.07.2021 - Kategorie: Turnier - Autor: Dietmar Schuhmann

Ein nationales Jugendranglistenturnier und parallel dazu ein Nachwuchs- und Sichtungstraining für alle Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren findet am 12. Dezember in 8401 Graz statt. Näheres dazu im Beitrag.


 
Last but not least gibt es auch im Dezember noch eine weitere ÖDV-Youth-Challenge: Der STDSV lädt alle Kinder und Jugendlichen zu folgender Jugendveranstaltung des ÖDV ein:
 
Die 5. ÖDV-Youth-Challenge 2021 findet in der Steiermark statt:
 
Datum: Sonntag, 12-DEZ-2021
Zeit: ab 11:00Uhr
Dauer: bis ca. 17:00Uhr
Ort: DV Dartort, Kasernstraße 99, 8041 Graz
 
Diese Veranstaltung wird zusammen mit dem DV Dartort und dem STDSV organisiert und durchgeführt, was uns besonders freut.

Hierbei sollen sowohl die aktiven Jugendspieler angesprochen werden, um wichtige Ranglistenpunkte für die Jugendrangliste zu sammeln, wie auch Jugendliche, die noch nicht aktiv Steeldarts im Verein spielen, für Darts als Sportart zu begeistern.
 
Insbesondere freut uns auch die Zusammenarbeit mit MyDartsTournament, mit deren Software wir das Turnier auf der Hardware des DC Darts-Control durchführen können. Damit kann jeder quasi live dabei sein, wenn die Jugendlichen um Ruhm und Ehre sowie natürlich viele Ranglistenpunkte kämpfen.
Vorbereitet werden die Challenges vom Jugendbetreuerteam, das sowohl im Vorfeld wie auch bei der Veranstaltung vor Ort als Ansprechpartner für Fragen unter jugendbetreuer@dartsverband.at gerne zur Verfügung steht.
 
Wir wünschen viel Spaß und Good Darts!
 

Plakat   Übersicht   Veranstaltung  

4. ÖDV-Youth-Challenge 2021 - Oberösterreich

4. ÖDV-Youth-Challenge 2021 - Oberösterreich

Datum: 20.07.2021 - Kategorie: Turnier - Autor: Dietmar Schuhmann

Ein nationales Jugendranglistenturnier und parallel dazu ein Nachwuchs- und Sichtungstraining für alle Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren findet am 07. November in 4500 Traun statt. Näheres dazu im Beitrag.


Und noch ein weiteres Turnier gibt es für unsere Youngster nach viel zu langen Monaten der Darts-Abstinenz mit folgender Jugendveranstaltung des ÖDV:
 
Die 4. ÖDV-Youth-Challenge 2021 findet in Oberösterreich statt:
 
Datum: Sonntag, 07-NOV-2021
Zeit: ab 11:00Uhr
Dauer: bis ca. 17:00Uhr
Ort: 1. LDC, Egger-Lienz-Straße 12, 4050 Traun
 
Diese Veranstaltung wird zusammen mit dem 1. LDC und dem OÖDV organisiert und durchgeführt, was uns besonders freut.
Hierbei sollen sowohl die aktiven Jugendspieler angesprochen werden, um wichtige Ranglistenpunkte für die Jugendrangliste zu sammeln, wie auch Jugendliche, die noch nicht aktiv Steeldarts im Verein spielen, für Darts als Sportart zu begeistern.
 
Insbesondere freut uns auch die Zusammenarbeit mit MyDartsTournament, mit deren Software wir das Turnier auf der Hardware des DC Darts-Control durchführen können. Damit kann jeder quasi live dabei sein, wenn die Jugendlichen um Ruhm und Ehre sowie natürlich viele Ranglistenpunkte kämpfen.
Vorbereitet werden die Challenges vom Jugendbetreuerteam, das sowohl im Vorfeld wie auch bei der Veranstaltung vor Ort als Ansprechpartner für Fragen unter jugendbetreuer@dartsverband.at gerne zur Verfügung steht.
 
Wir wünschen viel Spaß und Good Darts!
 

Plakat   Übersicht   Veranstaltung  

3. ÖDV-Youth-Challenge 2021 - Niederösterreich

3. ÖDV-Youth-Challenge 2021 - Niederösterreich

Datum: 19.07.2021 - Kategorie: Turnier - Autor: Dietmar Schuhmann

Ein nationales Jugendranglistenturnier und parallel dazu ein Nachwuchs- und Sichtungstraining für alle Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren findet am 10. Oktober in Wiener Neustadt statt. Näheres dazu im Beitrag.


Und weiter geht's nach viel zu langen Monaten der Darts-Abstinenz mit der nächsten Jugendveranstaltung des ÖDV:
 
Die 3. ÖDV-Youth-Challenge 2021 findet in Niederösterreich statt:
 
Datum: Sonntag, 10-OKT-2021
Zeit: ab 11:00Uhr
Dauer: bis ca. 17:00Uhr
Ort: DC La Palma, Stadionstraße 5, 2700 Wiener Neustadt
 
Diese Veranstaltung wird zusammen mit dem DC La Palma und dem NÖDSV organisiert und durchgeführt, was uns besonders freut.
 
Hierbei sollen sowohl die aktiven Jugendspieler angesprochen werden, um wichtige Ranglistenpunkte für die Jugendrangliste zu sammeln, wie auch Jugendliche, die noch nicht aktiv Steeldarts im Verein spielen, für Darts als Sportart zu begeistern.
 
Vorbereitet werden die Challenges vom Jugendbetreuerteam, das sowohl im Vorfeld wie auch bei der Veranstaltung vor Ort als Ansprechpartner für Fragen unter jugendbetreuer@dartsverband.at gerne zur Verfügung steht.
 
Wir wünschen viel Spaß und Good Darts!

 


Plakat   Übersicht   Veranstaltung  

1. ÖDV-Youth-Challenge 2021 - Kärnten

1. ÖDV-Youth-Challenge 2021 - Kärnten

Datum: 18.07.2021 - Kategorie: Turnier - Autor: Dietmar Schuhmann

Ein nationales Jugendranglistenturnier und parallel dazu ein Nachwuchs- und Sichtungstraining für alle Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren findet am 29. August in Klagenfurt statt. Näheres dazu im Beitrag.


Nach viel zu langen Monaten der Darts-Abstinenz ist es unter den aktuellen Rahmenbedingungen möglich, die nächste Jugendveranstaltung des ÖDV anzukündigen:

Die 1. ÖDV-Youth-Challenge 2021 findet in Kärnten statt:

www.facebook.com/events/409237303755895

Datum: Sonntag, 29-AUG-2021
Zeit: ab 11:00Uhr
Dauer: bis ca. 17:00Uhr
Ort: DR Bimbuschi, Ebenthaler Straße 149, 9020 Klagenfurt

Diese Veranstaltung wird zusammen mit dem KEDSV und der Dartrunde Bimbuschi organisiert und durchgeführt, was uns besonders freut.
Hierbei sollen sowohl die aktiven Jugendspieler angesprochen werden, um wichtige Ranglistenpunkte für die Jugendrangliste zu sammeln, wie auch Jugendliche, die noch nicht aktiv Steeldarts im Verein spielen, für Darts als Sportart zu begeistern.

Durchgeführt werden die Challenges vom Jugendbetreuerteam, das sowohl im Vorfeld wie auch bei der Veranstaltung vor Ort als Ansprechpartner für Fragen unter jugendbetreuer@dartsverband.at gerne zur Verfügung steht.

Wir wünschen viel Spaß und Good Darts!

#teamaustria


Plakat   Übersicht   Veranstaltung  

2. ÖDV-Youth-Challenge 2021 - Wien

2. ÖDV-Youth-Challenge 2021 - Wien

Datum: 18.07.2021 - Kategorie: Turnier - Autor: Dietmar Schuhmann

Ein nationales Jugendranglistenturnier und parallel dazu ein Nachwuchs- und Sichtungstraining für alle Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren findet am 26. September in Wien statt. Näheres dazu im Beitrag.


Nach viel zu langen Monaten der Darts-Abstinenz geht es nun Schlag auf Schlag und wir dürfen gleich die nächste Jugendveranstaltung des ÖDV anzukündigen:
 
Die 2. ÖDV-Youth-Challenge 2021 findet in Wien statt:
 
www.facebook.com/events/582743966467664
 
Datum:  Sonntag, 26-SEP-2021
Zeit:       ab 11:00Uhr
Dauer:   bis ca. 17:00Uhr
Ort:        DC Darts-Control, Nordmanngasse 24, 1210 Wien - direkt am Vereinsgelände des SR Donaufeld
 
Diese Veranstaltung wird zusammen mit dem DC Darts-Control organisiert und durchgeführt, was uns besonders freut.

Hierbei sollen sowohl die aktiven Jugendspieler angesprochen werden, um wichtige Ranglistenpunkte für die Jugendrangliste zu sammeln, wie auch Jugendliche, die noch nicht aktiv Steeldarts im Verein spielen, für Darts als Sportart zu begeistern.
 
Insbesondere freut uns auch die Zusammenarbeit mit MyDartsTournament, mit deren Software wir das Turnier auf der Hardware des DC Darts-Control durchführen können. Damit kann jeder quasi live dabei sein, wenn die Jugendlichen um Ruhm und Ehre sowie natürlich viele Ranglistenpunkte kämpfen.
Vorbereitet werden die Challenges vom Jugendbetreuerteam, das sowohl im Vorfeld wie auch bei der Veranstaltung vor Ort als Ansprechpartner für Fragen unter jugendbetreuer@dartsverband.at gerne zur Verfügung steht.
 
Wir wünschen viel Spaß und Good Darts!
 

Plakat   Übersicht   Veranstaltung  

WDV – Outdoor Summer Series 2021

WDV – Outdoor Summer Series 2021

Datum: 15.07.2021 - Kategorie: Sonstiges - Autor: Andreas Zahalka

Auf Grund der Zeitpunkte, zu denen die Verordnungen von Bund und Land verlautbart wurden und der weiterhin unsicheren Verordnungslage, haben wir uns heuer dazu entschieden keine klassische Sommerliga zu veranstalten (was aber ab der kommenden Saison hoffentlich wieder möglich sein wird). Stattdessen veranstalten wir die „WDV – Outdoor Summer Series 2021“. Bei dieser Serie werden bis zu sechs Turniere in verschiedenen Modi ausgetragen und zu einer Gesamtwertung zusammengezählt. Der Ort des Geschehens wird, wie bereits im Vorjahr, der überdachte Freibereich des ASKÖ Brigittenau sein. Nährere Informationen entnehmt bitte dem Beitrag oder der als PDF verlinkten Ausschreibung der „WDV – Outdoor Summer Series 2021“


 

Ort:                 überdachter Freibereich des ASKÖ Brigittenau, Hopsagasse 5, 1200 Wien

 

Termine:           jeweils Donnerstag ab 19:00 Uhr

22. Juli 2021 (Einzelbewerb Cricket 1 – 12, Bull)

29. Juli 2021 (Einzelbewerb 301 Double In/Double Out

05. August 2021 (Einzelbewerb Half-It)

12. August (Doppelbewerb 501 Double Out)

19. August 2021 (Einzelbewerb Red/Black vs. White/Green)

26. August 2021 (Einzelbewerb 501 Double Out)

 

Spielformat:     Das Format (Best of x Legs, RR und/oder KO) wird von der Turnierleitung am Spieltag in Abhängigkeit der

Teilnehmerzahl festgelegt. Keine Setzung!

 

Nenngeld:         € 3,-- (geht zu 100 % in die Prämierung für die Endwertung)

 

Gewinne:          Der jeweilige Turniersieger oder die Turniersiegerin des Tages bekommt eine REWE-Gutscheinkarte im
                          Wert von € 20,--.

 

Weiters wird unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, welche am Turniertag die RR nicht überstehen oder in der ersten KO-Runde des Turniers ausscheiden, eine weitere Rewe-Gutscheinkarte im Wert von € 15,-- verlost.

 

Der Pot aus den Nenngeldern geht an die Top 3 der Gesamtwertung (50% 1. Platz, 30% 2. Platz, 20% 3. Platz), wobei nur Spielerinnen und Spieler berücksichtigt werden, die mindestens die Hälfte der Turniere absolviert haben.

 

Die Beste Dame der Gesamtwertung erhält eine Rewe-Gutscheinkarte im Wert von € 20,--, falls mindestens 2 Damen mindestens die Hälfte der Turniere absolviert haben.



Punkteverteilung für die Gesamtrangliste:

 

- Teilnahme am Turnier 1 Punkt

- pro Sieg in einer Round Robin 1 Punkt

- Aufstieg aus der Round Robin 2 Punkte

- pro Sieg in der KO-Runde 2 Punkte

- Turniersieg 2 Bonuspunkte

 

Die Gesamtrangliste wird spätestens 24 Stunden vor dem folgenden Turnier auf der Webseite des WDV veröffentlicht.


Teilnahmeberechtigt sind alle interessierten Spielerinnen und Spieler!

 

Alle zum Zeitpunkt der Turniere gesetzlichen und vom WDV vorgegebenen COVID-19-Regelungen sind einzuhalten! Laut aktuellem Stand wären das der 3G-Nachweis und Kontaktdatenerhebung.

 

 

Wir hoffen, dass dieses Angebot gut bei Euch ankommt und auf Eure zahlreiche Teilnahme.

 


Bei Fragen wendet Euch bitte an vorstand.2020@wdv-dart.at

 


Viel Spaß und Erfolg wünscht Euer WDV-Vorstand!

 


Ausschreibung WDV – Outdoor Summer Series 2021  

Vorab-Informationen zum regulären Ligabetrieb des WDV (Saison 2021/22)

Vorab-Informationen zum regulären Ligabetrieb des WDV (Saison 2021/22)

Datum: 05.07.2021 - Kategorie: Landesliga - Autor: Andreas Zahalka

Liebe Spielerinnen und Spieler! Grundsätzlich sind wir davon überzeugt, dass ab Herbst ein normaler Ligabetrieb stattfinden wird. Auf Grund des Abbruchs und der Nichtwertung der Saison 2020/21 sind die Basis für die Divisionseinteilung in den Ligen die Ergebnisse der Saison 2019/20. Zum Finanziellen ist zu sagen, dass sich der ÖDV und der WDV gemeinsam auf ein System mit Gutschriften für die Saison 2021/22 geeinigt haben, welches im angehängten Dokument detailliert erklärt wird. Solltet ihr dazu Fragen haben, wendet Euch bitte direkt per E-Mail an unseren Meldebeauftragten und stv. Kassier Klaus Palmetzhofer, der unter kassierstv.2020@wdv-dart.at erreichbar ist. Die Meldefrist für die Teammeldungen und -bezahlung (Teamgebühr inklusive Mindestanzahl der Spieler für die Liga) wird heuer verlängert und mit 15. August 2021 fixiert. Das Online-Meldewesen für die WDV – Landesliga ist bereits freigeschalten. Die formelle Ligaausschreibung und Informationen über den Sommerbetrieb des WDV, folgen in den nächsten Tagen gesondert. Wir denken damit eine zufriedenstellende Lösung für alle gefunden zu haben und freuen uns schon, wenn wir uns alle wieder am Dartboard treffen. Euer WDV-Vorstand



Vorab-Infos (Ligabetrieb & Gutschriften 2021/22)  

Neue Informationen (03.07.2021)

Neue Informationen (03.07.2021)

Datum: 03.07.2021 - Kategorie: Sonstiges - Autor: Andreas Zahalka

Liebe Vereine, Spielerinnen und Spieler! Seit 1. Juli ist der Dartssport nunmehr nahezu ohne Beschränkungen durchführbar und darüber freuen wir uns alle sehr. Die wenigen Beschränkungen, die es noch gibt, haben wir im angehängten Infoblatt für Euch zusammengefasst. Wir ersuchen Euch diese wenigen noch vorhandenen Spielregeln einzuhalten, weiterhin umsichtig und vorsichtig zu handeln und nur gesund an Dartsveranstaltungen teilzunehmen, damit es in Zukunft keine erneuten Einschränkungen mehr gibt. Infos zum Ligabetrieb für die Saison 2021/22, sowie über den Sommerbetrieb des WDV folgen übrigens laufend in den nächsten Tagen. Möge es ein guter Sommer und eine spannende und vollständige Saison 2021/22 werden. Euer WDV-Vorstand.


 

 


Covid-19-Infoblatt des WDV   19-Öffnungsverordnung   Wiener COVID-19-Öffnungsbegleitverordnung   FAQ der der Sport Austria zur Coronakrise:  

WDV Landesliga Saison 2020/21 endgültig abgebrochen.

WDV Landesliga Saison 2020/21 endgültig abgebrochen.

Datum: 25.06.2021 - Kategorie:  - Autor: Andreas Zahalka

Liebe Vereine! Liebe Spielerinnen und Spieler! Nachdem bis gestern, den 24. Juni 2021 23:59 keine neue Verordnung des BMSGPK offiziell verlautbart wurde, die eine Wiederaufnahme des Ligabetriebes in sinnvoller Weise ermöglicht, wird (wie bereits am 3. Juni angekündigt) gemäß des in der ETK vom 3. September 2020 beschlossenen Regelwerks, auch die WDV - Landesliga abgebrochen und annulliert, da die Vorlaufzeit für eine eventuelle Wiederaufnahme nunmehr eindeutig zu kurz wäre. Wir bedauern, dass dieser Schritt nötig ist. Mit weiteren Informationen (z.B. über einen Sommerbetrieb, die Ausschreibung für die kommende Saison und weiteren Informationen) werden wir uns bei Euch in den nächsten Tagen melden. Euer WDV-Vorstand



Margareten Open 2021 (23. - 25. Juli)

Margareten Open 2021 (23. - 25. Juli)

Datum: 22.06.2021 - Kategorie: Turnier - Autor: Andreas Zahalka

Von 23. bis 25. Juli findet das Margereten Open 2021, ein ÖDV-Ranglistenturnier der Kategorie B (2000) statt. Der Veranstalter (DC Bad Boys) hat sich natürlich verpflichtet, sämtliche zu diesem Zeitpunkt gültigen Corona-Regelungen des Bundes und der Stadt Wien, sowie die Handlungsempfehlungen des ÖDV und der Sport Austria einzuhalten. Nähere Informationen entnehmt bitte dem beiliegenden Plakat, bzw. wendet Euch bei Fragen direkt an den Veranstalter.



Plakat  

Informationen zur Aufnahme des Trainingsbetriebes

Informationen zur Aufnahme des Trainingsbetriebes

Datum: 03.06.2021 - Kategorie: Landesliga - Autor: Andreas Zahalka

Liebe Vereine! Da wir vernommen haben, dass einige von Euch bereits den Trainingsbetrieb aufgenommen haben, möchten wir euch exemplarisch auf einige wichtige Dinge hinweisen, die jedenfalls einzuhalten sind. Diese findet ihr im Beitrag.


Für den Trainingsbetrieb sind aktuell folgende Regelungen jedenfalls einzuhalten:

 

- Sportausübung ist nur in der Zeit von 5 - 22 Uhr möglich.

 

- Es sind ein Präventionskonzept und ein COVID-19-Beauftragter erforderlich.

 

- Wenn die Sportart nicht gerade ausgeübt wird, ist eine FFP2-Maske zu tragen.

 

- Voraussetzung zum Betreten der Sportstätte ist, ein Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr (3-G-Regel).

 

- Grundsätzlich ist ein Abstand von 2 Meter zu halten. Kurzfristige sportarttypische Unterschreitungen des Mindestabstands im Rahmen der Sportausübung sind jedoch erlaubt.

 

- Contact Tracing: Es besteht die Verpflichtung, von Personen, die sich länger als 15 Minuten am betreffenden Ort aufgehalten haben, zum Zweck der Kontaktpersonennachverfolgung den Vor- und Familiennamen, die Telefonnummer und falls vorhanden die E-Mail-Adresse sowie Datum und Uhrzeit des Betretens und des Verlassen des betreffenden Orts zu erheben.

 

- Pro Dartssportlerin müssen 20 m² zur Verfügung stehen. Als Berechnungsgrundlage ist die eigentliche Sportfläche heranzuziehen.

 

 

Nähere Informationen (Stand 03.06.2021) findet ihr in folgenden in diesem Beitrag verlinkten Dokumenten:

 

- aktuell gültige Verordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz:

https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20011543

 

- COVID-19-FAQs der Sport Austria:

https://www.sportaustria.at/de/schwerpunkte/mitgliederservice/informationen-zum-coronavirus/faq-coronakrise/

 

- Allgemeine Handlungsempfehlungen der Sport Austria:

https://www.sportaustria.at/de/schwerpunkte/mitgliederservice/informationen-zum-coronavirus/handlungsempfehlungen-fuer-sportvereine-und-sportstaettenbetreiber/

 

- Handlungsempfehlungen des ÖDV:

http://www.dartsverband.at/images/aussendungen/2021/Handlungsempfehlungen%20OEDV%2020210518.pdf

 

Wir hoffen, Euch mit diesen Informationen zu unterstützen und uns bald am Board wiederzusehen.

 

Euer WDV - Vorstand

 


Verordnung des BMSGPK   COVID-19-FAQs der Sport Austria   Allgemeine Handlungsempfehlungen der Sport Austria   Handlungsempfehlungen des ÖDV  

Neue Informationen zum Ligabetrieb des WDV

Neue Informationen zum Ligabetrieb des WDV

Datum: 03.06.2021 - Kategorie: Landesliga - Autor: Andreas Zahalka

Liebe Vereine, Spielerinnen und Spieler! Wie vermutlich alle von Euch, haben auch wir gehofft, dass die Lockerungen ab 10. Juni 2021 weit genug gehen, um den Ligabetrieb gemäß der von den Vereinen in der ETK vom 3. September 2020 beschlossenen Regelung, wieder in sinnvoller Art und Weise aufnehmen zu können. Da dies aber nicht der Fall ist (z.B. wegen der "10 m² pro Person"-Regelung) und die nächsten Öffnungsschritte erst per 1. Juli 2021 angekündigt wurden, kann bis zu diesem Datum der Ligabetrieb keinesfalls wieder aufgenommen werden (näheres im Beitrag).


Die Konsequenzen daraus sind:

 

1) Die WDV - Open Steeldarts League wird gemäß des in der ETK vom 3. September 2020 beschlossenen Regelwerks abgebrochen und annulliert.

 

2) Der WDV - Teamcup wird gemäß des in der ETK vom 3. September 2020 beschlossenen Regelwerks abgebrochen und annulliert.

 

3) Der letzte mögliche Termin für eine Wiederaufnahme der WDV - Landesliga gemäß des in der ETK vom 3. September 2020 beschlossenen Regelwerks, ist Donnerstag der 8. Juli. Sollte eine Verordnung, die die eine Wiederaufnahme des Ligabetriebes in sinnvoller Weise ermöglicht, bis spätestens Donnerstag, den 24. Juni offiziell verlautbart werden, wird am Freitag, den 25. Juni 2021 eine Online-Sitzung der ETK stattfinden, bzw. wird alternativ in der Zeit von 25. Juni 00:00 Uhr bis 27. Juni 12:00 Uhr mittags eine Abstimmung der ETK im Umlaufweg abgehalten. Dabei wird darüber abgestimmt, ob die Saison mit 8, Juli nochmals aufgenommen wird und eine Wertung gemäß des in der ETK vom 3. September 2020 beschlossenen Regelwerks erspielt wird.

 

Sollte bis 24. Juni keine offiziell verlautbarte Verordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz existieren, die eine Wiederaufnahme des Ligabetriebes in sinnvoller Weise ermöglicht, wird die WDV - Landesliga ebenfalls, gemäß des in der ETK vom 3. September 2020 beschlossenen Regelwerks, abgebrochen und annulliert.

 

Gleichfalls wird sich der WDV bemühen, für den Sommer wieder Outdoor-Bewerbe zu veranstalten.

 

Ab Herbst wird aus heutiger Sicht jedenfalls mit einem regulärem Ligabetrieb geplant.

 

Sobald die entsprechende Verordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz, welche mit Gültigkeit per 1. Juli angekündigt wurde, veröffentlicht wird, werden wir Euch aber jedenfalls an dieser Stelle über die weiteren Konsequenzen informieren.

 

Euer WDV-Vorstand

 


Zeit für eine Zwischenbilanz beim Tippspiel zur PDC-WM!

Zeit für eine Zwischenbilanz beim Tippspiel zur PDC-WM!

Datum: 26.12.2020 - Kategorie: Landesliga - Autor: Andreas Zahalka

Grundsätzlich freuen wir uns, dass das unser Tippspiel zur PDC-WM doch regen Anklang gefunden hat. Insgesamt haben sich 73 Tipperinnen und Tipper aus 15 Vereinen angemeldet und 70 von ihnen haben mindestens an einem Tippspieltag Tipps abgegeben. An der Spitze liegt vor der dritten Runde der WM Captain_Pauli (DC Darts-Control) mit 154 Punkten vor Superwudy (DSV Dartons) mit 148 Punkten und einer Phalanx der drei Spieler Fredl (DC Darts-Control), Kissi78 (An Sporran) und SK (TFC Tik Tak) mit 146 Punkten. Doch die Erfahrung mit Tippspielen zeigt, dass auch für die anderen noch alles drinnen ist, denn nur zu schnell hat man einen Negativlauf und fällt vom sicher geglaubten Thron, oder manchmal auch einen positiven Lauf und schließt im Raketentempo in Richtung Spitze auf. Insofern weitertippen und Spaß haben.


Bei den Tagessiegen (WDV-Flights) haben insgesamt 28 Personen mindestens einen Tagessieg hingelegt. Es gab jedoch bisher nur einen Spieler (Fredl), der bereits drei Tagessiege erreichen konnte. Zwei Tagessiege erreichten Civan12, Marcel180, Riichard89, Berni16, Danny, ZyanKarli und Battle_Unicorn. Weitere 19 Spieler konnten bisher einen Tagesieg erreichen. Der Rest der Tipper, unter anderem Captain_Pauli, der führende im Tippspiel, wartet in dieser Kategorie noch auf den ersten Sieg.

 

Wie ihr seht, bleibt es also weiter spannend. Wir hoffen insofern auf viele weitere spannende Matches in den nächsten Tagen, drücken Mensur Suljovic in seinem Spiel gegen Gary Anderson fest die Daumen und hoffen, dass ihr noch viel Spaß bei unserem Tippspiel habt.

 

Euer WDV-Vorstand.


Frohe Weihnachten und einen gesunden Rutsch ins Jahr 2021!

Frohe Weihnachten und einen gesunden Rutsch ins Jahr 2021!

Datum: 20.12.2020 - Kategorie: Landesliga - Autor: Andreas Zahalka

Der Wiener Darts Verband wünscht allen Spielerinnen und Spielern, deren Angehörigen und allen Freunden, Frohe Weihnachten und einen gesunden Rutsch in ein gutes Jahr 2021!


Frohe Weihnachten und einen gesunden Rutsch ins Jahr 2021!


Michaela Zöhrer ist im 51. Lebensjahr verstorben

Michaela Zöhrer ist im 51. Lebensjahr verstorben

Datum: 12.12.2020 - Kategorie: Parte - Autor: Andreas Zahalka

In tiefer Trauer müssen wir bekannt geben, dass unser langjährige Freundin und Dartskollegin Michaela Zöhrer im 51. Lebensjahr plötzlich und unerwartet von uns gegangen ist. Der Vorstand des WDV möchte auf diesem Wege, auch im Namen aller Mitglieder, der Familie und den Freunden der Verstorbenen, sein Mitgefühl und sein aufrichtiges Beileid aussprechen. Die Verabschiedung von der Verstorbenen findet am Mittwoch den 21. Dezember 2020 in der Zeit von 13:00 bis 13:30 in der Feuerhalle Wien Simmering, Simmeringer Hauptstraße 337, 1110 Wien statt. Im Anhang zu diesem Beitrag, findet ihr das Parteschreiben der Verstorbenen.


Parteschreiben Michaela Zöhrer


Parteschreiben  

Update: Unterbrechung des Ligabetriebs bis mindestens 7. Jänner 2020 verlängert!

Update: Unterbrechung des Ligabetriebs bis mindestens 7. Jänner 2020 verlängert!

Datum: 30.11.2020 - Kategorie: Landesliga - Autor: Andreas Zahalka

Liebe Spielerinnen, Spieler und Vereine! Auf Grund der aktuellen Lage und juristischen Vorschriften, möchten wir Euch davon informieren, dass der Ligabetrieb nunmehr bis mindestens 7. Jänner 2021 ausgesetzt bleibt. Wenn es positive Neuigkeiten gibt und es sich abzeichnet, dass eine Fortsetzung des Ligabetriebes möglich ist, werden wir euch natürlich an dieser Stelle informieren. Euer WDV-Vorstand.



Vorläufige Unterbrechung des Ligabetriebes per 2. November 2020

Vorläufige Unterbrechung des Ligabetriebes per 2. November 2020

Datum: 31.10.2020 - Kategorie: Landesliga - Autor: Andreas Zahalka

Liebe Spielerinnen und Spieler! Auf Grund der aktuellen Situation ist ein Ligabetrieb derzeit nicht mehr möglich. Der Vorstand des Wiener Darts Verbandes unterbricht daher den Ligabetrieb (Landesliga, Open Steeldarts League, Teamcup) gemäß dem Regelwerk per Montag, den 2. November 2020 bis auf weiteres (mindestens bis 30. November 2020). Dieses Vorgehen ist im Augenblick alternativlos. Wir beobachten die weitere Entwicklung der Situation und die Rechtslage natürlich stetig und werden Euch über etwaige Änderungen auf dem Laufenden halten. Wir danken für Euer Verständnis und hoffen, in nicht allzulanger Zeit an dieser Stelle auch die Fortsetzung des Ligabetriebes ankündigen zu können. Euer WDV-Vorstand



Informationen der Erweiterten Technischen Kommission des WDV

Informationen der Erweiterten Technischen Kommission des WDV

Datum: 08.09.2020 - Kategorie: Sonstiges - Autor: Andreas Zahalka

Am 3. September 2020 fand eine Sitzung der Technischen Kommission des WDV statt. Auf ihr wurde beschlossen, die Probephase für die Beleuchtungsringe vom Typ "Target Corona Vision" auf die aktuelle Saison auszuweiten. Weiters wurden Regelungen beschlossen, welche die Unterbrechung, Fortsetzung, die Festlegung von neuen Spielterminen, den Abbruch und die Wertung von Ligasaisonen und des Teamcups des Wiener Darts Verbandes, im Falle von höherer Gewalt festlegen. Last but not least wollen wir Euch auch noch auf das allen Ligamappen beiliegende "Informationsblatt zur Covid-19-Prävention" hinweisen. Wir möchten dessen Lektüre allen Spielern, Boardanlagenbetreibern und Vereinsfunktionären nahelegen. Euer WDV-Vorstand!



Informationsblatt zur Covid-19-Prävention   Wertungs- und Abbruchsregeln   Beleuchtungsring-Infos